News

»Das unterschätzte Optimierungspotenzial der Versicherungsbranche« | Fraunhofer IAIS
Seit Anfang des Jahres ist das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS Mitglied der InsurLab…
FinTecSystems wird neues Mitglied im InsurLab Germany
Versicherungskunden besser verstehen und passgenaue Angebote erstellen. Mit dieser Mission startet FinTecSystems seit April 2021 im…
Wie die Versicherungsindustrie durch den Einsatz von Parloa täglich 26.000.000 Minuten sparen kann
Allein in der Versicherungsindustrie gehen im Schnitt 26.000.000 Minuten täglich von Call-Center-Agenten für repetitive Aufgaben wie…
Ihr Kontakt
Das Team
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
+49 221 986 52 90 info@insurlab-germany.com

News & Presse

8. Juni 2021

Insurance4Developement-Ideathon – ein Innovations-Sprint für die Entwicklungshilfe

Ein dreiwöchiger Ideathon mit interdisziplinär besetzen Teams. Expert:innen aus Versicherungsbranche und IT, Knowhow aus Wissenschaft sowie die Kreativität von Start-ups weltweit waren gefragt: das Format „Insurance4Developement“ – ausgerichtet vom InsurLab Germany und der GIZ - stellte für drei ausgewählte Herausforderungen aus laufenden Entwicklungshilfe-Projekten eine besondere Form der Herangehensweise dar.

Alle drei Herausforderungen hatten eine Verbindung zu Insurance-Themen:

  • Erstelle ein Konzept für eine Versicherung gegen den Ausfall von Einkommen bei Überschwemmung/Fluten (Indien)
  • Kreiere ein Versicherungsprodukt für Imker (Paraguay)
  • KI-basierte Beurteilung von Ansprüchen auf Krankenkostenrückerstattung für Entwicklungsländer weltweit verfügbar machen

Für die Planung und Umsetzung von “Insurance4Developement” war die msg-Tochter minnosphere mit im Ideathon-Team. Als Technologie-Partner ist msg Mitglied im InsurLab Germany und Mitarbeiter:innen von msg und minnosphere engagieren sich dort an verschiedenen Stellen.
Als Teil des Innovation Consulting bietet minnosphere methodisches Coaching von Innovationsprozessen sowie passende Toolunterstützung, begleitet Projekte zum nutzerzentrierten Lösungsdesign und moderiert Design Sprints. Dabei kann minnosphere immer auf die technologische Expertise und Digitalkompetenz der msg zurückgreifen.Außerdem ist minnosphere Co-Ausrichter des msg-internen Hackathon/Ideathon.

Die Rahmenbedingungen des “Insurance4Developement” waren mit besonderen Herausforderungen verbunden: interdisziplinäre Teams, weltweit verteilt und exklusiv für diesen Ideathon zusammengestellt. Jede:r hat freiwillig und letztlich intrinsisch motiviert teilgenommen, einen monetären Anreiz gab es nicht. Gleichzeitig bot sich die Chance, Ansätze und Methoden aus dem Bereich nutzerzentrierter Lösungsfindung und Workshop-Facilitation in einem Entwicklungshilfeprojekt zur Geltung zu bringen und mit den erarbeiteten Lösungsansätzen konkrete Mehrwerte für diese Projekte zu erzeugen. Die komplett digitale Umsetzung machte das Format in dieser Konstellation überhaupt erst möglich.

InsurLab Germany und GIZ sorgten mit ihren Netzwerken und über direkte Ansprache von Partner- und Mitgliedsunternehmen für die Zusammenstellung der drei Projekt-Teams. Es ist gelungen, für jede Challenge ein Team zu besetzen. Expert:innen aus Süd-, Mittel- und Nordamerika, Europa und Asien brachten ihr Wissen ein. Alle Teilnehmer:innen und Unternehmen waren zusätzlich zu ihren jeweiligen Tätigkeiten und Projekten tätig und ermöglichten ihre Teilnahme an den Workshops im Verlauf des Ideathons.

Das Konzept-Design, das Setting und die Tools für das dreiwöchige Format entwickelte minnosphere, die ihren Einsatz mit der Unterstützung der msg-Branchen Insurance und Public Sector pro bono leisten konnte. Die Grundstruktur bildete das Design Sprint Rahmenwerk mit seinen Phasen zur nutzerzentrierten Entwicklung von Prototypen. Es wurde jedoch angepasst und übersetzt, damit es komplett online, flexibel und zeitversetzt funktionierte. Als besonders wichtig stellte sich heraus, aus den gestellten Aufgaben den Fokus  herauszuarbeiten, auf den sich die Teams jeweils in den drei Wochen konzentrieren wollten. Drei Coaches von minnosphere begleiteten den Ideathon und bildete mit Challenge-Pat:innen der GIZ ein Tandem je Team. Die minnosphere-Coaches fokussierten sich auf die Workshop-Moderation, führten durch den kompletten Ablauf und die Methoden und reagierten flexibel im Verlauf auf den Fortschritt und die Entwicklung der Challenge und die sich ändernden Bedingungen in den Teams. Die GIZ-Pat:innen kümmerten sich vornehmlich um das Briefing der Teams zwischen den Workshops, hielten den Informationsfluss aufrecht und den Kontakt zu den Challenge-Gebern aus den Entwicklungsprojekten, weiteren Experten aus der GIZ und Partnerunternehmen.

Am Abschluss-Event am 05.05. konnten alle Teams nach drei intensiven Wochen ihre Lösungskonzepte und Prototypen den „Auftraggeber-Projekten“ und einer Jury präsentieren. Diese hatte zwar keine Preise zu vergeben, brachten den Teams und ihrem individuellen Einsatz höchste Wertschätzung entgegen.
In den Entwicklungshilfeprojekten wird nun weiterverfolgt, wie die Ansätze der digitalen Services und Produkte ihren Weg in die Umsetzung finden können. Sie werden dabei in Teilen von den Kollaborationen aus weltweit ansässigen Unternehmen und Menschen begleitet, die sich erst durch diesen Ideathon gefunden haben. Diese Beziehungen zu schaffen ist wahrscheinlich der nachhaltigste Mehrwert des Insurance4Development.


Jens Brünink

Jens Brünink beschäftigt sich als Design Thinker und Foresight Professional mit den methodischen Ansätzen im Innovationsmanagement und nutzerzentriertem Lösungsdesign. Bei minnosphere gestaltet er Innovations-Formate und begleitet Teams als Workshop-Moderator und Coach.

Mehr erfahren

Neuigkeiten

Neueste Veröffentlichungen
13. Juni 2021
Neue Kongressmesse insureNXT|CGN: Ab 2020 trifft sich die internationale Versicherungswirtschaft in Köln
Am 21. und 22.04.2020 trifft sich die Versicherungs- und Tech-Industrie in den Kölner Messehallen: Erstmalig organisieren…
Neueste Veröffentlichungen
17. April 2019
16 Startups werden Teil des InsurLab Germany Accelerator-Programm 2019
Am 10. April 2019 fand in Köln der InsurLab Germany Accelerator Selection Day 2019 statt. Im…
Neueste Veröffentlichungen
3. April 2019
InsurLab Germany verkündet wegweisende Partnerschaften und plant unternehmensübergreifende Projekte
Das InsurLab Germany verkündet im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins, dass neue Partnerschaften die Ausrichtung…