News

BlinkIn teleportiert Expertenwissen per Video
Zu Beginn der Covid-Krise im Februar wurden innerhalb weniger Tage zwei provisorische Krankenhäuser in der Stadt…
Corona Datenspende -App. Eine Zusammenarbeit zwischen dem Robert-Koch-Institut und Thryve
Und plötzlich ist alles anders. Nicht das Homeoffice hat den Alltag des Thryve-Teams in der Corona-Krise…
Frischer Zuwachs im Kölner Lab
Pünktlich zum zweiten Halbjahr 2020 haben wir frischen Zuwachs bekommen und vergrößern unser Team um zwei…
Ihr Kontakt
Das Team
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
+49 221 986 52 90 info@insurlab-germany.com

News & Presse

8. Januar 2019

AOK NORDWEST wird neues Mitglied im InsurLab Germany

Neues Mitglied

Als bundesweit erste gesetzliche Krankenkasse begrüßen wir die AOK NordWest zum 1. Januar 2019 als neues Mitglied im InsurLab Germany. „Wir freuen uns sehr über die künftige Zusammenarbeit und bringen gerne unser Know-how als große Krankenkasse in dieses innovative Netzwerk mit ein. Wir möchten exzellente digitale Prozesse entwickeln und dabei auch die branchenübergreifende Expertise nutzen. Davon erhoffen wir uns eine noch bessere Kundenkommunikation, optimierte interne Prozesse und Impulse für neue innovative Projekte für die medizinische Versorgung unserer Versicherten“, sagt Horst-Peter Hogrebe, Bevollmächtigter des Vorstands bei der AOK NordWest.

Kollaborationen zwischen Mitgliedsunternehmen und innovativen Startups sollen digitale Potentiale beispielsweise in Feldern wie der Digitalisierung der Kundenkommunikation (in-App-Messaging/Chatbots), Al/Predictive Analytics (Künstliche Intelligenz/Prognosealgorithmen) oder auch im Bereich eHealth (Telemedizin/Teletherapie) erschließen und die Versicherungswirtschaft der Zukunft gestalten. „Hier möchten wir uns mit unserer Expertise aktiv einbringen und gemeinsam mit den anderen Akteuren den digitalen Wandel auch im Gesundheitswesen auf den unterschiedlichsten Feldern aktiv mitgestalten. Das InsurLab Germany fördert die dafür notwendige digitale Transformation in bester Weise“, so Hogrebe.

Auch Sebastian Pitzler, Geschäftsführer des InsurLab Germany, freut sich über den Neuzugang: „Es ist großartig, die AOK NordWest nun zu unseren Mitgliedern zählen zu können. Als erste gesetzliche Krankenkasse bringt sie nochmal ganz neue Impulse in unser Netzwerk ein, von denen wir gegenseitig profitieren werden. Wir freuen uns darauf, die AOK NordWest in unsere Formate und Angebote einzubinden und mit passenden Startups und innovativen Köpfen aus unserem Mitgliederkreis zu verknüpfen sowie gemeinsam krankenkassenspezifische Innovationen zu entwickeln“.

Neben Netzwerk-Veranstaltungen und intensiven Workshops bietet das InsurLab Germany seinen Mitgliedern unter anderem ein individuelles Match-Making mit den für sie relevanten Startups, einen Co-Working-Space in Köln sowie ein sehr mitgliedernahes Accelerator-Programm. Die zweite Runde des Programms startet im Mai 2019.

Neuigkeiten

News
30. Juli 2020
BlinkIn teleportiert Expertenwissen per Video
Zu Beginn der Covid-Krise im Februar wurden innerhalb weniger Tage zwei provisorische Krankenhäuser in der Stadt…
Blog
16. Juli 2020
Corona Datenspende -App. Eine Zusammenarbeit zwischen dem Robert-Koch-Institut und Thryve
Und plötzlich ist alles anders. Nicht das Homeoffice hat den Alltag des Thryve-Teams in der Corona-Krise…
Blog
9. Juli 2020
Frischer Zuwachs im Kölner Lab
Pünktlich zum zweiten Halbjahr 2020 haben wir frischen Zuwachs bekommen und vergrößern unser Team um zwei…