Topic Day Ressourcen- & Prozesseffizienz

Bei unserem ersten Topic Day im Jahr 2023 werden wir ausführlich mit einem unserer beiden Jahres-Schwerpunktthemen beschäftigen und dieses inhaltlich tieferlegen: Ressourcen- und Prozesseffizienz. Was sind ganz allgemein die Potenziale? Wie lassen sich Prozesse automatisieren, optimieren und generell ‘lean’ gestalten? Wie setzt man verschiedenste Ressourcen im Unternehmen effizienter und effektiver ein? Das sind nur einige der Fragestellungen, die wie beim Topic Day vertiefend behandeln werden.

Agenda

10:15 - 10:30
Open Doors
10:30 - 10:50
Eröffnung und kurze Einführung in den Topic Day
InsurLab Germany
10:50 - 11:10
Keynote: „Prozesseffizienz - Gamechanger im Kundenmanagement"
Rainer Brune (Roland Rechtschutz)
11:10 - 11:30
Keynote: „Prozesseffizienz aus der Sicht eines Versicherers“
Nicole Horst, Teresa Murach (Delvag)
11:30 - 12:05
Workshop: „Ecocycle“ in drei Gruppen
InsurLab Germany
12.05 - 12:40
Pause mit Mittagssnack
12:40 - 13:00
Kurze Diskussion als Zwischenfazit (Workshop-Gruppen nominieren Teilnehmer:innen für die Diskussion)
13:00 - 13:20
Keynote: „Intelligente Prozessautomatisierung: Wie kommt man in der Praxis zu einem schlüssigen Gesamtkonzept?“
Philip Schreiber (PPI.X) & Sebastian Scholz (PPI)
13:20 - 13:40
Keynote: „Attraktivität von Startups im Bereich Ressourcen- und Prozesseffizienz aus Sicht eines VCs“
Marnix Roes, Tizian Hoppen (crossbuilders / VENPACE)
13:40 - 14:00
Kurze Pause (Kaffee, Kekse & Fragen per Mentimeter)
14:00 - 15:30
Workshop inkl. anschließender Diskussion: „Prozess- und Ressourceneffizienz erfolgreich gestalten“
Hermann Angerer, Vanessa Poerschke, David Poth (ritzenhoefer & company)
15:30 - 15:40
Kurze Pause
15:40 - 16:00
Keynote: „Die rechtliche Perspektive: Welche Haftungs- und Datenschutzrisiken bestehen- und welche Anforderungen resultieren daraus für Underwriting, Bestandsverwaltung und Schadenabwicklung?“
Anna Goddon, Florian Emmerich (Clyde & Co.)
16:00 - 16:20
Keynote: „Prozess- und Ressourceneffizienz – Kein Transformationsthema!“
Ralf Dittmer (HDI)
16:20 - 16:30
Kurze Pause
16:30 - 17:30
Abschließende Diskussion + Next Steps
Gestaltung: InsurLab Germany sowie ritzenhoefer & company
17:30
Abschluss und Verabschiedung / Optionales Netzwerken mit Getränken

Die Anmeldung zu diesem Event ist ausschließlich für InsurLab Germany Mitglieder möglich. Es handelt sich um eine Vor-Ort-Veranstaltung. Wenn Sie Vertreter:in eines Mitgliedsunternehmens sind, dann können Sie sich hier anmelden:

Es kann natürlich passieren, dass man trotz Interesse verhindert ist. Daher eine Bitte: Falls Sie sich für eine unserer Veranstaltungen angemeldet haben, aber doch nicht teilnehmen können, dann bitten wir um eine möglichst frühzeitige Absage per E-Mail an connect@insurlab-germany. Auf diese Weise können wir nämlich unsere Planung weiter optimieren, nachrückenden Interessent:innen die Teilnahme ermöglichen und Kosten für Catering etc. einsparen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Vor Ort gelten die dann aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Auf der Veranstaltung werden Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos gemacht, mit deren auch späteren Verwendung Sie sich durch die Anmeldung zur Veranstaltung einverstanden erklären. | Film and sound recordings as well as photos will be taken at the event. By registering for the event, agree to their use, also at a later date.

Datum

Feb 09 2023

Uhrzeit

10:30 – 17:00

Standort

InsurLab Germany Office Space
Hohenzollernring 85-87, 50672 Köln
QR Code

Topic Day Ressourcen- & Prozesseffizienz

Datum

Feb 09 2023

Uhrzeit

10:30 – 17:00

Standort

InsurLab Germany Office Space
Hohenzollernring 85-87, 50672 Köln

Bei unserem ersten Topic Day im Jahr 2023 werden wir ausführlich mit einem unserer beiden Jahres-Schwerpunktthemen beschäftigen und dieses inhaltlich tieferlegen: Ressourcen- und Prozesseffizienz. Was sind ganz allgemein die Potenziale? Wie lassen sich Prozesse automatisieren, optimieren und generell ‘lean’ gestalten? Wie setzt man verschiedenste Ressourcen im Unternehmen effizienter und effektiver ein? Das sind nur einige der Fragestellungen, die wie beim Topic Day vertiefend behandeln werden.

Agenda

10:15 - 10:30
Open Doors
10:30 - 10:50
Eröffnung und kurze Einführung in den Topic Day
InsurLab Germany
10:50 - 11:10
Keynote: „Prozesseffizienz - Gamechanger im Kundenmanagement"
Rainer Brune (Roland Rechtschutz)
11:10 - 11:30
Keynote: „Prozesseffizienz aus der Sicht eines Versicherers“
Nicole Horst, Teresa Murach (Delvag)
11:30 - 12:05
Workshop: „Ecocycle“ in drei Gruppen
InsurLab Germany
12.05 - 12:40
Pause mit Mittagssnack
12:40 - 13:00
Kurze Diskussion als Zwischenfazit (Workshop-Gruppen nominieren Teilnehmer:innen für die Diskussion)
13:00 - 13:20
Keynote: „Intelligente Prozessautomatisierung: Wie kommt man in der Praxis zu einem schlüssigen Gesamtkonzept?“
Philip Schreiber (PPI.X) & Sebastian Scholz (PPI)
13:20 - 13:40
Keynote: „Attraktivität von Startups im Bereich Ressourcen- und Prozesseffizienz aus Sicht eines VCs“
Marnix Roes, Tizian Hoppen (crossbuilders / VENPACE)
13:40 - 14:00
Kurze Pause (Kaffee, Kekse & Fragen per Mentimeter)
14:00 - 15:30
Workshop inkl. anschließender Diskussion: „Prozess- und Ressourceneffizienz erfolgreich gestalten“
Hermann Angerer, Vanessa Poerschke, David Poth (ritzenhoefer & company)
15:30 - 15:40
Kurze Pause
15:40 - 16:00
Keynote: „Die rechtliche Perspektive: Welche Haftungs- und Datenschutzrisiken bestehen- und welche Anforderungen resultieren daraus für Underwriting, Bestandsverwaltung und Schadenabwicklung?“
Anna Goddon, Florian Emmerich (Clyde & Co.)
16:00 - 16:20
Keynote: „Prozess- und Ressourceneffizienz – Kein Transformationsthema!“
Ralf Dittmer (HDI)
16:20 - 16:30
Kurze Pause
16:30 - 17:30
Abschließende Diskussion + Next Steps
Gestaltung: InsurLab Germany sowie ritzenhoefer & company
17:30
Abschluss und Verabschiedung / Optionales Netzwerken mit Getränken

Die Anmeldung zu diesem Event ist ausschließlich für InsurLab Germany Mitglieder möglich. Es handelt sich um eine Vor-Ort-Veranstaltung. Wenn Sie Vertreter:in eines Mitgliedsunternehmens sind, dann können Sie sich hier anmelden:

Es kann natürlich passieren, dass man trotz Interesse verhindert ist. Daher eine Bitte: Falls Sie sich für eine unserer Veranstaltungen angemeldet haben, aber doch nicht teilnehmen können, dann bitten wir um eine möglichst frühzeitige Absage per E-Mail an connect@insurlab-germany. Auf diese Weise können wir nämlich unsere Planung weiter optimieren, nachrückenden Interessent:innen die Teilnahme ermöglichen und Kosten für Catering etc. einsparen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Vor Ort gelten die dann aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Auf der Veranstaltung werden Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos gemacht, mit deren auch späteren Verwendung Sie sich durch die Anmeldung zur Veranstaltung einverstanden erklären. | Film and sound recordings as well as photos will be taken at the event. By registering for the event, agree to their use, also at a later date.

QR Code