Mazars wird neues Mitglied im InsurLab Germany

von | Mrz 18, 2021 | Blogbeiträge | 0 Kommentare

InsurLab Germany begrüßt Mazars in Deutschland als neues Mitglied. Die international tätige Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft unterstützt Unternehmen darin, ihr Geschäft nachhaltig zu sichern und auszubauen. Dabei bildet die Fähigkeit, die Menschen und ihr Umfeld zu verstehen, die Grundlage für einen individuellen Beratungsansatz und maßgeschneiderte Services. Auf diese Arbeit hat zuletzt kaum etwas größeren Einfluss als die digitale Transformation. Neue digitale Geschäftsmodelle, Märkte und Wertschöpfungsprozesse verändern die Art, wie Menschen zusammenleben und arbeiten. Aus diesem Grund befasst sich Mazars schon seit einigen Jahren intensiv mit der digitalen Transformation und pflegt dabei auch Partnerschaften mit anderen Vordenkern.  

„Wir freuen uns sehr über die künftige Zusammenarbeit und bringen gerne unser Know-how aus Projekten und unserem internationalen Netzwerk ein. Das InsurLab beschäftigt sich mit der Frage, wie Versicherungen ihre Wertschöpfungskette erneuern können und entwickelt hierzu gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen Lösungen. Dabei wirkt die Initiative als Bindeglied zwischen Start-ups und Versicherungen und schafft damit einen Mehrwert für alle Beteiligten. Auch wir als Mazars kennen die verschiedenen Seiten sehr gut. Wir wollen unsere Erfahrungen aus Projekten wie dem eigenen Digital Lab einbringen und gemeinsam mit den anderen Mitgliedsunternehmen weiterentwickeln“, erläutert Marc Böhlhoff, Partner bei Mazars, das Engagement.

Auch Sebastian Pitzler, Geschäftsführer des InsurLab Germany freut sich über den Neuzugang: „Mit Mazars gewinnen wir ein weiteres qualifiziertes und im Markt anerkanntes Beratungsunternehmen, welches mit seinen individuellen Kompetenzschwerpunkten dazu beiträgt, die digitale Zukunft der Versicherungsbranche nachhaltig zu gestalten.“