News

Neu im Netzwerk: zeb als „partners for change“ für die FDL-Branche
zeb consulting ist seit Anfang Januar offizielles Mitglied des InsurLab Germany. Wir sagen: herzlich willkommen! Im…
Neue Unterstützung im InsurLab Germany Team
Nicht nur unser Mitgliederkreis wächst weiter an, auch das InsurLab Germany Team wird größer. Herzlich Willkommen…
Das Rundumpaket für Benefits: bendesk lässt HR-Herzen höher schlagen
Der Ursprung der Plattform „bendesk“ und der Firma tridion benefits GmbH liegt bereits einige Jahre zurück.…
Ihr Kontakt
Das Team
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
+49 221 986 52 90 info@insurlab-germany.com

News & Presse

8. April 2021

Neu im Netzwerk: zeb als „partners for change“ für die FDL-Branche

zeb consulting ist seit Anfang Januar offizielles Mitglied des InsurLab Germany. Wir sagen: herzlich willkommen! Im Interview schildern uns Frank Bunselmeyer und Michael Kötting, beide Berater bei zeb, was sie sich von der Zusammenarbeit im Netzwerk erhoffen, was sie ihren Kunden bieten und was das Unternehmen ausmacht.

Bei InsurLab Germany dreht sich alles um Kooperation und Kollaboration in derVersicherungswirtschaft. Wie möchtet ihr euch als Beratungsunternehmen einbringen?

Frank Bunselmeyer: Wir sind davon überzeugt, dass eine stärkere Zusammenarbeit innerhalb der Versicherungswirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Zukunft der Branche ist – aus diesem Grund freuen wir uns, gemeinsam mit den bestehenden Mitgliedern des InsurLab neue Themen voranzubringen. Hierzu wollen wir im Rahmen der angebotenen, vielfältigen Kollaborationsformate die Themenstellungen der digitalen Transformation gemeinsam mit anderen Branchenvertretern offen diskutieren, um einerseits Impulse aus unseren Projekterfahrungen zu setzen und andererseits auch neue Anregungen mitnehmen zu können.

Was erhofft ihr euch von der Mitgliedschaft bei InsurLab Germany und worauf freut ihr euch besonders?

Michael Kötting: Wir freuen uns auf den Austausch mit den anderen Mitgliedern, um den „Puls“ der Digitalisierung der Branche nicht nur zu fühlen, sondern diesen – neben unseren Kundenprojekten – auch über das InsurLab aktiv mitzugestalten.

Was zeichnet zeb als Beratungsunternehmen aus?

Frank Bunselmeyer: Wenn es darum geht, Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche wettbewerbs- und zukunftsfähig zu machen, verbinden wir unsere finanzspezifische akademische Ausbildung mit unseren umfassenden Branchenkenntnissen und unserer langjährigen Beratungserfahrung im Bereich Financial Services. Diese spezielle Fundierung macht zeb einzigartig auf dem Beratungsmarkt.

Was bietet ihr euren Kunden genau?

Michael Kötting: Als „partners for change“ unterstützen wir unsere Kunden in allen relevanten Themenfeldern der (digitalen) Transformation – von der strategischen Planung bis zur Umsetzung. Dabei arbeiten wir partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen. Wir setzen genau an den strategischen Zielen an, die Finanzintermediäre für ihren nachhaltigen Erfolg am Markt erreichen müssen und orientieren uns immer an unseren Kunden sowie am Ergebnis. Technologie ist bei uns ein Mittel zum Zweck, um die beste Lösung zu entwickeln, aber nie Selbstzweck. Wir wissen, welche technischen Lösungen unseren Kunden bei ihren spezifischen Herausforderungen wirklich weiterhelfen, und belegen dies mit zahlreichen Anwendungsfällen und Referenzen.

Wo seht ihr die Versicherungswirtschaft im Jahr 2030?

Frank Bunselmeyer: Wir sehen unterschiedliche technologische und verbraucherseitige Megatrends, die die Agenda der Versicherungswirtschaft in den kommenden Jahren mitbestimmen werden. Es ändern sich z. B. Mobilitätskonzepte, für die passende Versicherungslösungen angeboten werden müssen. Vernetzte Geräte werden verstärkt z. B. im Smart Home zum Einsatz kommen und immer mehr Daten erzeugen, die von der Branche genutzt werden können. Außerdem halten Big Data und Artificial Intelligence zunehmend Einzug in die Wertschöpfungskette und stellen hohe Anforderungen an das Datenmanagement. Allein diese Beispiele zeigen das enorme Potenzial, das sich für die Versicherungswirtschaft in diesem Jahrzehnt bietet. Sie zeigen aber auch den großen Bedarf an weiterer digitaler Transformation. Wie heißt es so schön: Nach der Innovationstechnologie ist vor der Innovationstechnologie.

Über zeb

zeb wurde 1992 als Start-up von den Universitätsprofessoren Bernd Rolfes und Henner Schierenbeck in Münster gegründet. Heute – nach fast 30 Jahren – sind mehr als 1.000 Mitarbeitende an 17 europäischen Standorten tätig. Als führende Strategie- und Managementberatung für den Bereich Financial Services in Europa bieten wir Transformationskompetenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette an. Zu unseren Kunden zählen natürlich Versicherungen, aber auch europäische Groß- und Privatbanken, Regionalbanken sowie Finanzintermediäre aller Art. Weitere Infos zu zeb: Beratung für Versicherungen | zeb consulting (zeb-consulting.com)

Frank Bunselmeyer & Michael Kötting

Frank Bunselmeyer ist Senior Manager in der Practice Group Insurance. Er blickt auf mehr als 15 Jahre Beratungserfahrung in der Versicherungsbranche zurück und verantwortet Themen im Bereich Datenmanagement und IT-Architektur. In dieser Funktion unterstützt Frank zahlreiche zeb-Kunden u. a. bei einer besseren Verwertung des „Unternehmensschatzes“ Daten. Michael Kötting ist Manager in der Practice Group Insurance und befasst sich mit IT-Fragestellungen von Versicherungsunternehmen. Hierzu gehören insbesondere IT-Transformationsvorhaben von Versicherern sowie Fragestellungen zum IT-Management und zur IT-Compliance. Michael ist seit 2017 für zeb tätig, vor dieser Zeit war er bei einer führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beschäftigt.

Mehr erfahren

Neuigkeiten

Blog
22. April 2021
Neue Unterstützung im InsurLab Germany Team
Nicht nur unser Mitgliederkreis wächst weiter an, auch das InsurLab Germany Team wird größer. Herzlich Willkommen…
Blog
22. April 2021
Das Rundumpaket für Benefits: bendesk lässt HR-Herzen höher schlagen
Der Ursprung der Plattform „bendesk“ und der Firma tridion benefits GmbH liegt bereits einige Jahre zurück.…
Blog
22. April 2021
Mazars wird neues Mitglied im InsurLab Germany
InsurLab Germany begrüßt Mazars in Deutschland als neues Mitglied. Die international tätige Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft unterstützt…