Vollständige und korrekte Kundenstammdaten durch die Zusammenarbeit von R+V & Complero

von | Jun 1, 2022 | Blogbeiträge | 0 Kommentare

Bereits zu Beginn des Accelerator-Programms konnten die Abteilung des strategischen Kundendatenmanagements der R+V mit Complero gemeinsame Einsatzszenarien und Synergien identifizieren. Die Umsetzung und der Go-Live erfolgte in wenigen Wochen und liefert seitdem wöchentlich viele aktualisierte und vervollständigte Kundendaten.

DIE AUSGANGSLAGE

Aufgrund regelmäßiger Umzüge, Namensänderungen oder Wechsel von E-Mail-Adressen waren die Kontaktdaten der R+V Kunden veraltet. Die R+V hat sich zum Ziel gesetzt, zunehmend auf digitale Kommunikationsmedien umzusteigen. Dabei gab es drei Schwierigkeiten. Erstens waren nicht ausreichend E-Mail-Adressen vorhanden. Zweitens war die Verifizierung der vorhandenen E-Mail-Adressen teilweise nicht gegeben. Und drittens haben die DSGVO-Veränderungen, dazu beigetragen, dass Werbeeinwilligungen nicht mehr gemäß der neuen Verordnung dokumentiert waren.

DER HINTERGRUND DER KOLLABORATION

Der Erstkontakt zwischen der R+V und Complero kam bereits zum Beginn der Teilnahme am InsurLab im Batch#20 zustande. Im Laufe des Accelerator-Programms wurden gemeinsam verschiedene Use Cases und Einsatzszenarien entwickelt, die es dann galt in der vorhandenen IT-Landschaft möglichst effizient umzusetzen. Der Startschuss zur Zusammenarbeit, verbunden mit den ersten Datenaktualisierung folgte binnen weniger Wochen.

DIE VORGEHENSWEISE

Die Zusammenarbeit mit der R+V Versicherung ist sehr positiv und stets lösungsorientiert verlaufen. Dabei hat die Agilität eine zentrale Rolle eingenommen. Strukturen und Prozesse wurden jederzeit im Hinblick auf die Zielsetzung angepasst. Zugute kamen dabei insbesondere die modernen und agilen IT-Strukturen innerhalb der R+V Versicherung.

DIE LÖSUNG

Complero konnte ihre eigens entwickelte künstliche Intelligenz durch eine gemeinsam entwickelte Schnittstelle an das System der R+V anschließen. Dank dieser Integration kann erkannt werden, welche Kontaktdaten veraltet sind. Das selbsterklärende mobil-optimierte Design von Complero ermöglicht es den Kunden, ihre vorliegenden Daten einzusehen und ganz einfach zu ändern. Die Zusammenarbeit hat eine wichtige Erkenntnis gebracht; die Etablierung eines “value-based-approaches”, der sicherstellt, dass R+V-Kunden einen 10-fachen Return on Investment erzielen.

“Durch die R+V Versicherung haben wir die Möglichkeit erhalten, eine Vielzahl an Kundenstammdaten prüfen und aktualisieren zu können. Zudem konnten wir aufgrund des Kundenfeedbacks Prozesse verbessern. Eine Win-Win Situation für die R+V, Complero und die Endkunden.” – Steffen Schneider, Co-Founder @Complero

DER AUSBLICK

Gemeinsam konnten schon über 20.000 Aktualisierungen durchgeführt werden. Gemeinsam ist man bestrebt, den Kunden einen exzellenten Kundenservice zu liefern, das Produkt stetig um neue Features zu erweitern und zusammen nach weiteren Ideen und Anknüpfungspunkten zu suchen.
Gemeinsam mit der R+V Versicherung plant Complero in Zukunft mehrere spannende Projekte. Das Thema Chatbots wird in den Fokus rücken, zudem möchte man die Reaktionen auf E-Mail Bounces automatisieren und einen eigenen Dashboard-Zugang ausbauen.

“Vollständige und korrekte Kundenstammdaten sind für unseren Geschäftserfolg essentiell. Durch die Kooperation mit Complero konnten wir unsere Datenqualität signifikant verbessern. Und wir haben in einem agilen Umfeld gegenseitig eine Menge gelernt!” – Adrian Ritter, Projektleiter Customer Data @R+V